Individuelle Schuhkorrekturen

Schuhkorrekturen vom Fachmann - damit Laufen Spaß macht

1. Schuhkorrektur/Schuhzurichtung

Was ist eine Schuhkorrektur/Schuhzurichtung?

Schuhkorrekturen sind orthopädische Umarbeitungen Ihrer Schuhe. Hierdurch können beispielsweise Druckstellen entlastet, die Füße in ihrer Abrollbewegung korrigiert oder die Körperstatik ausgeglichen werden.
Für ein rundum gesundes Gangbild ist eine sach- und fachgerechte Schuhkorrektur meist notwendig. Unsere Fachleute beraten Sie gerne!

 Hierbei kann eine Schuhkorrektur helfen:

  • Hallux Valgus/Limitus
  • Kniearthrose (O/X-Bein)
  • Entzündung der Mittelfußköpfchen
  • Entlastung des Mittelfußes
  • Weicher Fersenauftritt bei Achillessehnenreizung
  • Oberer Fersensporn

 

Einlagen und Schuhkorrekturen für Arbeitssicherheitsschuhe:

Sie stehen meist lange in Ihren Arbeitsschuhen und Ihnen schmerzen, brennen die Füße oder sie sind schnell Müde? Wir haben die Lösung: Durch spezielle Arbeitssicherheitsschuhe und dafür passende Einlagen unterstützen und entlasten wir Sie nachweisbar in Ihren Schuhen.

Bei folgenden Problemen können wir helfen:

  • Müde Beine
  • Schwielen an den Füßen
  • Erhöhter Fußschweiß
  • Brennen der Fußsohle
  • Schmerzen im Vorfuß
  • Rückenschmerzen

Sprechen Sie uns gerne per Mail unter info@pleil.de an.

 

Kostenträger können sein:

  • Rentenversicherung ab einer Beitragszahlung von 15 Jahren.
  • Arbeitsamt bei einer Beitragszahlung bis 15 Jahren in die Rentenversicherung.
  • Arbeitgeber müssen 1 Paar Arbeitssicherheitsschuhe pro Jahr zur Verfügung stellen
  • Oftmals werden auch von Arbeitgebern Einlagen, Bandagen zur Vörderung der Mitarbeiter bezahlt.
  • Berufsgenossenschaft bei Arbeitsunfällen, Sie selbst oder Ihr Arbeitgeber

2. Skistiefelanpassung

Skistiefelanpassung/Bootfitting/Skistiefelschäumen

Die genaue Abstimmung/Anpassung von Skistiefeln auf Ihre Füße sorgt für eine optimale Kraftübertragung vom Körper über Ihre Füße direkt auf die Kante.

 

Bei folgenden Problemen helfen wir gerne:

  • zu viel Luft im Skischuh
  • Der Schuh ist im Vorfuß zu eng
  • Brennen der Fußssohle
  • Durchblutungsstörungen im Schuh
  • Einengung der Wade
  • Skischuh zu klein/groß

Dank verschiedener möglichkeiten gibt es für fast jedes Problem eine Lösung.

Gerne können Sie uns unter info@pleil.de ansprechen.